Line Dance in St. Gallen oder Zürich NEU

Zielgruppe

Parkinsonbetroffene und Angehörige mit/ohne Vorkenntnisse(n)

Inhalt

Line Dance ist ein eigenständiger Tanz, der ohne Tanzpartner(in) getanzt wird. Wie der Name sagt, wird beim Line Dance in Reihen und Linien getanzt. Dabei lernen Sie bekannte Tänze wie «The Wanderer» und «Macarena», aber auch neue Choreografien zu Walzer, Cha-Cha-Cha und weiteren Tanzrichtungen. Somit ist für jeden Musikgeschmack das Passende dabei. Das Tanzen holt Sie aus Ihren gewohnten Bewegungsmustern und führt Sie zu mehr Sicherheit im Alltag.

Daten

St. Gallen: Jeden Dienstag, ab 21. Januar 2020, 13.30 bis 14.20 Uhr
Zürich: Jeden Mittwoch, ab 22. Januar 2020, 15 bis 15.50 Uhr

Ort

St. Gallen: Centrum St. Mangen, Magnihalden 15, 9000 St. Gallen
Zürich: Aktivraum Hirslanden (2. OG), Seestrasse 315, 8038 Zürich Wollishofen

Leitung

Alexandra Steurer, Dipl. Physiotherapeutin in der Neurologie

Teilnehmende

mind. 4, max. 12 Personen

Kosten

St. Gallen
Mitglieder: CHF 200.– pro Person für 10 Lektionen
Nicht-Mitglieder: CHF 250.– pro Person für 10 Lektionen

Zürich
Mitglieder: CHF 250.– pro Person für 10 Lektionen
Nicht-Mitglieder: CHF 300.– pro Person für 10 Lektionen

Anmeldung

Alexandra Steurer, Tel.: 079 658 40 63, infoparkinson-bewegt.chwww.parkinson-bewegt.ch

Anmeldeschluss

Der Eintritt ist jederzeit möglich, kontaktieren Sie Alexandra Steurer für eine Gratis-Schnupperstunde. 

Ordinare informazioni

IT - Infos bestellen

Prodotti
Mittente
Invia