Der praxisnahe Intensiv-Kurs für Pflegepersonen

Holen Sie sich aktuelles Wissen ins Haus

Aufgrund der demografschen Entwicklung und der daraus resultierenden Überalterung der Gesellschaft treten neurodegenerative Erkrankungen immer häufger auf. Sowohl die Gesellschaft als auch die Fachwelt werden sich vermehrt mit Themen wie Parkinson beschäftigen müssen. Somit erhalten die Pflegeberufe und der Bereich Pflege einen immer höheren Stellenwert. Der Umgang mit der hochkomplexen Symptomatik von Parkinson erfordert Wissen und Erfahrung.  Insbesondere sollen Umfang, Planung und Möglichkeiten der Pflege sicher beurteilt werden können. Der Kurs von Parkinson Schweiz vermittelt Ihnen dieses Wissen.

Folgendes wird im Intensiv-Kurs behandelt:

  • Komplexität der neurologischen Einschränkungen und deren Auswirkungen auf den Alltag und das Umfeld
  • Medikamente/Therapie und mögliche Nebenwirkungen
  • Fortschreitender Krankheitsverlauf
  • Schwankende Tagesform
  • On-Off-Fluktuationen
  • Krankheitsverlauf und Einschätzung der eigenen Situation

Schwerpunkte des Kurses

  • Medizinische Grundlagen der Krankheit
  • Aktuelle Ansätze der Therapie
  • Zentrale pflegerische Aspekte bei Morbus Parkinson
  • Hilfsmittel und deren korrekte Anwendung
  • Tipps und Tricks für den Alltag mit Parkinson
  • Angebote von Parkinson Schweiz

Zielpublikum

  • Pflegende auf allen Stufen

Kursziele

  • Sie erkennen Parkinson-Symptome in ihrer Komplexität und kennen die Auswirkungen auf das tägliche Leben
  • Sie kennen die Parkinsonmedikamente und haben das Wissen über deren korrekte Anwendung sowie deren Wirkungen und Nebenwirkungen
  • Sie können professionell auf zentrale Anliegen der Betroffenen eingehen
  • Sie verstehen die Notwendigkeit für Beobachtungen und können diese korrekt dokumentieren
  • Sie kennen die Dienstleistungen von Parkinson Schweiz

Methodik

  • Praxisnah und interessant gestaltete Referate
  • Analyse und Besprechung konkreter Fallbeispiele

Referentinnen

Unsere Referentinnen verfügen über langjährige Berufserfahrung in der Pflege von Parkinsonbetroffenen und können Ihnen aktuelles Wissen vermitteln.

Kursort und Termine

Bei Ihnen vor Ort oder in einer von Ihnen organisierten Lokalität. Termine nach Vereinbarung.

Kurssprachen

Deutsch, Französisch, Italienisch

Kursdauer

Intensiv-Kurs ohne Pause (ca. 3 Stunden). Eine Pause kann zusätzlich vereinbart werden.

Kosten

CHF 450.– für eine Gruppe von bis zu 18 Personen, zuzüglich Reisespesen. Umfangreiche Kursunterlagen sind im Kurspreis enthalten.

Anmeldung

Elisabeth Ostler, Pflegefachfrau HF und Leiterin Fachbereich Pflege bei Parkinson Schweiz, 043 277 20 69, elisabeth.ostler(at)parkinson.ch

 

Flyer Intensiv-Kurs für Pflegepersonen

Pflegefortbildung_Parkinson.Schweiz.pdf (pdf, 11 MB)

Elisabeth Ostler

Leiterin Fachbereich Pflege und Weiterbildungen

Pflegefachfrau HF, Parkinson Nurse

043 277 20 69
elisabeth.ostler(at)parkinson.ch
Zum Anfang gehen