Seminar Neudiagnose in Zürich

Thema

In den letzten drei Jahren die Diagnose Parkinson erhalten?

Zielgruppe

Personen, die in den letzten drei Jahren neu mit der Diagnose Parkinson konfrontiert wurden, und ihre Angehörigen

Inhalt

Mit der Diagnose Parkinson tauchen Fragen auf. In diesem Seminar erhalten Sie Informationen über die Krankheit und unsere Angebote, denn Wissen gibt Sicherheit und ermöglicht Selbstbestimmung. Prof. em. Dr. med. Mathias Sturzenegger, erfahrener Neurologe und Mitglied unseres Vorstands, informiert Sie über die verschiedenen Aspekte der Parkinsonkrankheit und beantwortet Ihre Fragen. Das Beratungsteam von Parkinson Schweiz erläutert Angebote der Vereinigung und geht auf Themenbereiche ein, die sich oft mit der neuen Diagnose stellen.


Datum

Samstag, 26. November 2022, von 13.30 bis 17 Uhr

Ort

Stadt Zürich

Leitung

Prof. Dr. med. Mathias Sturzenegger, Neurologe, emeritierter Chefarzt der Universitätsklinik für Neurologie am Inselspital Bern
Ruth Dignös und René Gossweiler vom Beratungsteam von Parkinson Schweiz

Teilnehmende

Mind. 10, max. 20 Personen.

Kosten

Mitglieder: CHF 35.– pro Person, inkl. Pausenverpflegung
Nichtmitglieder: CHF 42.– pro Person, inkl. Pausenverpflegung

Anmeldeschluss

Freitag, 28. Oktober 2022

Melden Sie sich an

Name
Vorname
Strasse, Nr.
PLZ, Ort
E-Mail
Telefon Optional
Ich komme in Begleitung von: Optional
Strasse, Nr. Optional
PLZ, Ort Optional
E-Mail Optional

René Gossweiler

Leiter Beratung und Bildung

Sozialarbeiter FH, mit Weiterbildungen in Sozialversicherungsrecht

043 277 20 61
rene.gossweiler(at)parkinson.ch

Ruth Dignös

Leiterin Bereich Selbsthilfegruppen

Sozialarbeiterin FH

043 277 20 65
ruth.dignoes(at)parkinson.ch
Zum Anfang gehen