Die Gremien von Parkinson Schweiz

Die Mitglieder aller Gremien von Parkinson Schweiz arbeiten ehrenamtlich. Oberstes Organ ist die einmal jährlich stattfindende Mitgliederversammlung. Im Vorstand, deren Mitglieder jeweils für zwei Jahre gewählt werden, sind Vertreter verschiedener Berufsgruppen – wie Ärzte und Therapeuten – sowie Betroffene und Angehörige vertreten. Der Vorstandsausschuss bildet sich in der Regel aus einzelnen Vorstandsmitgliedern und der Geschäftsführung.

Der Vorstand wird vom Fachlichen Beirat unterstützt. Vertreten sind darin auf Parkinson spezialisierte Neurologen, Neurochirurgen und Neurowissenschaftler sowie Fachkräfte aus Rehabilitation und Pflege, Physio- und Ergotherapie, Logopädie und Psychologie, zudem Sozialarbeiter und Juristen. Im Patronatskomitee von Parkinson Schweiz sind Persönlichkeiten aus Politik, Wissenschaft, Kunst und Medizin. Die Vereinigung wird überdies von zahlreichen Freiwilligen unterstützt.

Vorstandsausschuss

Vorstand

Fachlicher Beirat

Neurologie und Neurowissenschaft

Neurochirurgie

Rehabilitation und Pflege

Physiotherapie

Ergotherapie

Logopädie

Psychologie

Sozialarbeit

Recht

Patronatskomitee

Forschungsausschuss

Vorsitz

Mitglieder

Vertreter der Ärzteschaft im Vorstandsausschuss

Beauftragte für Finanzwesen und Controlling im Vorstandsausschuss

 

Zum Anfang gehen