Tai-Chi-Schnupperkurse in Bern oder Winterthur

Zielgruppe

Parkinsonbetroffene und ihre Angehörigen 

Inhalte

Was von weitem aussieht wie ein langsames und lockeres durch-den-Raum-gleiten, verbirgt in Wirklichkeit ein hochkomplexes Bewegungskonzept. Bei korrekt angewendetem Tai-Chi-Training steigert sich das Kraftpotential des Körpers erheblich. Die Nutzung der Tiefenmuskulatur, insbesondere der Füsse, Beine, Rücken- und Beckenmuskulatur, bringt die Körperhaltung wieder in seine natürliche Form. Diese Wirkung kommt u. a. in Gangsicherheit und Sturzprävention am deutlichsten zum Ausdruck. Der Falltendenz kann so direkt entgegengewirkt werden.

Daten

Bern
Freitag, 15. März 2019, 14.00 Uhr bis 16.30 Uhr
Samstag, 2. November 2019, 9.30 Uhr bis 12.00 Uhr

Winterthur
Freitag, 15. März 2019, 14.00 Uhr bis 16.30 Uhr
Samstag, 26. Oktober 2019, 9.30 Uhr bis 12.00 Uhr

Orte

Bern
Chen Taiji Bern, Breitenrainstrasse 17a, 3013 Bern

Winterthur
Taiji Mittendrin, Konradstrasse 3, 8400 Winterthur

Leitung

Bern
Barbara Lee-Gehring, Tai-Chi-Lehrerin, Sportlehrerin, Körpertherapeutin

Winterthur
Katharina S. Kadler, Tai-Chi-/Qi-Gong-Lehrerin, Pflegefachfrau

Grösse

mind. 6, max.12 Personen

Kosten

Mitglieder
CHF 35.– pro Person
Nicht-Mitglieder
CHF 42.- pro Person

Anmeldung

Katharina Scharfenberger, Parkinson Schweiz, Tel. 043 277 20 62, E-Mail: katharina.scharfenbergerparkinson.ch

Anmeldeschluss

Jeweils 1 Monat im Voraus.

Commander des informations

FR - Infos bestellen

Produits
Expéditeur
Envoyer