News

05. April 2018

Kulturreise im Mai nach Nordsizilien

Es hat noch freie Plätze


Seit 2012 organisiert Reisespezialist Hansruedi Sieber jährlich eine Parkinson-Kulturreise. Dieses Jahr führt er die Reisegruppe nach Nordsizilien. Die Insel ist landschaftlich einzigartig und voller geschichtsträchtiger Bauten. Ein interessanter Mix an Naturschönheiten, kulturellen Sehenswürdigkeiten, vitalen Städten und beschaulichen Dörfern lädt zum Entdecken ein. Cefalù, Castelbuono, Palermo Monreale, San Martino delle Scale und Bagheria stehen auf dem Programm. Als Basis dient ein Hotel der Mittelklasse direkt am Meer, von wo aus die Gruppe zu den Tagesausflügen startet. Der Mai ist ein angenehmer Reisemonat mit Temperaturen um die 23 Grad. Ein Bad im Meer ist schon möglich, auch wenn das Meer noch etwas kühl sein könnte.

Mehr Informationen und Anmeldung