News

02. Februar 2018

Freie Plätze für Seminar «Parkinson? Veränderungskompetenz stärken!» in Olten, Samstag, 28. April

«Regie im eigenen Leben übernehmen, Neues wagen und gewinnen – mit/trotz Parkinson? Wie Veränderung gelingt»


Zielgruppe

Dieser Kurs richtet sich an Parkinsonbetroffene und Angehörige, die Veränderungen als Chance nutzen möchten.

Inhalt

Ein kompetenter und eigenständiger Umgang mit Veränderung ist ein wichtiger Schlüssel zu Erfolgserlebnissen und Lebensqualität. Doch wie übernimmt man die Regie in einem von Parkinson bestimmten Leben? Wie begegnet man unausweichlichen Veränderungen zum eigenen Vorteil? Wie entwickelt man motivierende Perspektiven und Mut zu neuen Schritten? Wie stärkt man das Vertrauen ins Gelingen? Und wie schafft man den Schritt vom «Erdulden» hin zum aktiven Gestalten, wenn Veränderungen von aussen aufgedrängt werden? In diesem Seminar lernen Sie das erfolgreiche Konzept zur Veränderungskompetenz von Dr. Sibylle Tobler kennen. Es bündelt langjährige  Erfahrungen in der Begleitung von Veränderungsprozessen zu lebensnahen und umsetzbaren Strategien. Die Teilnehmenden erhalten Gelegenheit, eigene Ideen für ihre konkrete Situation zu entwickeln.

Anmeldefrist

Freitag, 23. März 2018

Mehr Details

Lesen Sie im Brennpunkt (pdf) den Artikel: Mental flexibel bleiben